ŽIVOT SMRTÍ NEKONČÍ...

WAS GESCHIEHT 2012?

8. dubna 2011 v 22:41 | LICHTSPIRIT |  EINE HANDVOLL DEUTSCH
Für das Jahr 2012 wird eine große Veränderung prophezeit !
Der aztekische und der Maya-Kalender gehen nur bis zu diesem Datum, da die Weisen dieser Völker über diesen Zeitpunkt, der als Zeit des Unbekannten betrachtet wurde, nicht hinausschauen konnten. Den Hindus zufolge markiert das Jahr 2012 die Pause zwischen dem Einatmen und dem Ausatmen von Brahma, wenn die Zeit einen Moment lang still steht und außergewöhnliche Dinge geschehen. Je näher wir diesem Datum kommen, desto wichtiger wird es, dass wir uns auf die neuen Energien vorbereiten, die uns dann zur Verfügung stehen werden.
Am 21.Dezember um 11:11 Uhr findet dann die Wintersonnenwende statt. Es handelt sich dabei um eine ganz seltene astrologische Planetenkonstellation die auch Uranus, Pluto und Neptun betrifft. Für die Erde und ihrer Bewohner ist sie der Beginn einer zwanzigjährigen Übergangsperiode, zugleich aber auch der Beginn eines neuen 26000-Jahre-Zyklus. Aufgrund des niederen Bewusstseins der Menschheit fiel eine solche Konstellation bisher immer mit Ereignissen wie Kriegen und Klimaveränderungen zusammen. Dieses seltene stellare Ereignis wird einen tiefgreifenden Effekt auf uns alle haben, da es das Zusammenspiel von Planeten betrifft, die mit der Tranformation von Überzeugungen und Einstellungen zu tun haben, aber auch mit Dingen wie Inspiration, Kreativität, Phantasie, Spiritualität, Träumen und Illusionen !!
Hinzu kommt bei dieser Gelegenheit ein Zeitraum von acht Jahren, in den wir uns auf diesen großen Moment vorbereiten können. Die Venus geht nur noch selten durch die Sonne. Ist es aber dann einmal der Fall, so geschieht es im Abstand von acht Jahren gleich zweimal hintereinander, letztmalig 1874 und 1882. Im Zuge der Vorbereitungen auf das Jahr 2012 fand an 8.Juni 2004 ein Venus-Transit statt, der nächste wird am 6.Juni 2012 sein!
Diese wunderbare, ganz besondere Konstellation beginnt die Polarität von Weiblich und Männlich auszugleichen und bietet uns allen Riesenchancen für persönliches Wachstum sowie eine gute Gelegenheit, unseren Aufstieg und den des Planeten zu beschleunigen ! Den Mayas zufolge versinnbildlicht dieser Transit eine bedeutende Wiedergeburt des Sonnenbewusstseins. In der Zeit zwischen diesen Daten kommt es darauf an, das wir unser Bestes tun, um die Welt zu vereinigen. Dann können wir uns selbst, aber auch den ganzen Planeten durch spirituelle Achtsamkeit tranformieren. Das heißt auch, ein neues Bewusstsein hervorzubringen, das alle Lebensformen und Ressourcen der Erde respektiert.
Man spricht von grässlichen Dingen, die 2012 passieren können,aber auch von einem immens positiv spirituellen Wandel. Was stimmt denn nun? Es ist beides möglich. Es wird die Situation der Erde mit einer Wippe verglichen, bei der sich auf der einen Seite positive Dinge befinden und auf der anderen die negativen. Im Moment ist die Wippe im Gleichgewicht. Unsere Aufgabe liegt nun darin, uns mehr und mehr auf die Seite des Positiven zu konzentrieren, damit sich das Licht,die Liebe und die Harmonie auf der Erde durchsetzen können.Solange diese Chance besteht, muss jeder von uns etwas dafür tun. Jedes Individuum muß sich aktiv dafür engagieren, seine Schwingungen zu erhöhen,was dazu führen wird, das sich die Frequenz das Planeten insgesamt optimiert. Auf diese Weise können wir dazu beitragen, dass das Jahr 2012 einen positiven Ausgang nimmt.
Die Wintersonnenwende 2012 ist auch der Zeitpunkt, an dem einige der Menschen, die wahrhaft dazu bereit sind, sich transformieren und aufsteigen werden. Andere, die dazu ebenfalls in der Lage wären, bleiben jedoch hier und sorgen dafür, dass das Licht nicht wieder schwächer wird. Zur gleichen Zeit werden sich einige Menschen in die vierte Dimension begeben.
http://www.lichtspirit.de/html/das_jahr_2012.html
 

1 člověk ohodnotil tento článek.

Nový komentář

Přihlásit se
  Ještě nemáte vlastní web? Můžete si jej zdarma založit na Blog.cz.
 

Aktuální články

Reklama